Landleben

Unesco: Montafon (4/10)

Winter im Montafon

Werbung Werbung schließen

Das Montafon zählt zu den kargsten alpinen Landschaften Österreichs. Die über dreitausend Meter hohe Silvretta lässt grüßen, die Orte im Tal liegen teilweise deutlich über tausend Meter Seehöhe. Gerade im Winter fordert die Gegend hier die Menschen besonders heraus. Wer nicht zum Skivergnügen da ist, sondern weil er hier lebt, der muss sich auf harte Winter einstellen. Besonders die Lawinen machen den Menschen hier seit jeher zu schaffen. Gestalter Martin Vogg zeigt in dieser ORF-III-Produktion, mit welchen traditionellen und bis heute wirksamen Methoden die Menschen hier den Gefahren des Winters vorbauen.

Gestaltung

Martin Vogg