Land der Berge

Bergbauernleben - Der Frühling

Werbung

"Land der Berge" portraitiert in dieser Neuproduktion vier Bergbauernfamilien, in vier unterschiedlichen Lebenswelten mit ihren geografischen, regionalen, sozialen, familiären Besonderheiten und Herausforderungen. Jede Folge beschreibt den Zeitraum einer Jahreszeit im Leben der vier Familien. Der Frühling ist der erste Quadrant des Jahres, Zeit des Erwachens in der Natur und im Haus. Die Wiesen sind zartgrün, das Land frisch und prachtvoll im Licht der länger werdenden Tage. Frühlingsputz im Haus und in der Natur: Winterstürme und Borkenkäfer haben einiges angerichtet. Der Wald und die Bergwiesen müssen von Ästen geräumt werden. Überall wird jetzt der Boden fit gemacht, Äcker und Wiesen mit organischem Dung versorgt, der Garten bestellt, Gemüse gepflanzt und der Kräutergarten angelegt. (Doku 2021)

Regie

Stefan Pichl

Produzent

Dieter Pochlatko

Redaktion

Manuela Strihavka