Kabarett im Turm

Christof Spörk - Kuba

Werbung Werbung schließen

Österreichische Kabarettpreis, zweifacher Salzburger Stier - mit seinem Musikkabarett begeistert Christoph Spörk landauf und landab sein Publikum. Bei "Kabarett im Turm" ist diesmal sein Programm "Kuba" zu sehen. Christof Spörk verschlägt es also nach Kuba. Ob er dort auch wirklich ankommt, ist nebensächlich - der Weg ist das Ziel. Und wenn doch: Spörk verkauft weder Rum noch Zigarren für grapschende alte weiße Männer. Nicht einmal wenn sie drum betteln. Dafür verspricht Spörk, ganz viel Zucker zu geben. Sicher aber gibt es wieder ganz viel SM wie 'selbstgemachte Musik'.
Und KI wie 'kabarettistische Intelligenz'. Und EU wie 'eloquente Unterhaltung'. Außerdem USA wie 'Und Singen auch'. Caramba!