Hochzeit in Rom

Werbung Werbung schließen

Großartig besetzte, herrlich schwungvolle Liebeskomödie inmitten der traumhaft schönen Kulisse der ewigen Stadt!

Vor dreißig Jahren haben sich Walter (Harald Krassnitzer) und Eva (Ann-Kathrin Kramer) in Rom rettungslos ineinander verliebt. Als Sohn Max in ihre Fußstapfen tritt und sein Herz ausgerechnet an eine waschechte römische Prinzessin verliert, könnte der Zeitpunkt aber kaum schlechter gewählt sein.

Im Bild: Harald Krassnitzer (Walter Hauser), Ann-Kathrin Kramer (Eva Hauser), Matthias Zera (Max Hauser), Federica Sabatini (Bianca), Ricky Tognazzi (Fürst Vibaldo), Stefania Rocca (Fürstin Gioia).
ORF/Beta Film/Cristina Di Paolo Antonio
Im Bild: Harald Krassnitzer (Walter Hauser), Ann-Kathrin Kramer (Eva Hauser), Matthias Zera (Max Hauser), Federica Sabatini (Bianca), Ricky Tognazzi (Fürst Vibaldo), Stefania Rocca (Fürstin Gioia).

Inhalt

Jungarchitekt Max hat es voll erwischt. Im Nu erliegt er dem Charme der temperamentvollen Kellnerin Bianca. Nach zwei Tagen im Liebesrausch steht für ihn fest: Er will Bianca heiraten! Doch der Weg zum Traualtar ist dornenreich. Überraschend kommt ans Licht, dass seine Angebetete eine echte Prinzessin ist. Während Mutter Gioia unverhohlen Standesdünkel plagen, bemüht sich Biancas Vater krampfhaft, den drohenden Ruin seines alten römischen Adelsgeschlechtes aufzuhalten. Dem nicht genug, kriselt es gewaltig in der scheinbar perfekten Ehe von Max' Eltern.

Im Bild: Harald Krassnitzer (Walter Hauser), Ann-Kathrin Kramer (Eva Hauser), Stefania Rocca (Fürstin Gioia).
ORF/Beta Film/Cristina Di Paolo Antonio
Im Bild: Harald Krassnitzer (Walter Hauser), Ann-Kathrin Kramer (Eva Hauser), Stefania Rocca (Fürstin Gioia).
Im Bild: Ricky Tognazzi (Fürst Vibaldo), Stefania Rocca (Fürstin Gioia).
ORF/Degeto/Cristina Di Paolo Antonio
Im Bild: Ricky Tognazzi (Fürst Vibaldo), Stefania Rocca (Fürstin Gioia).

(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch in Dolby Digital 5.1 / deutsch mit Bildbeschreibung)

Hauptdarsteller

Harald Krassnitzer (Walter Hauser)

Ann-Kathrin Kramer (Eva Hauser)

Matthias Zera (Max Hauser)

Annika Ernst (Xenia)

Federica Sabatini (Bianca)

Ricky Tognazzi (Fürst Vibaldo)

Stefania Rocca (Fürstin Gioia)

Regie

Olaf Kreinsen

Drehbuch

Cecilia Calvi

Anna Samueli

Kamera

Kai Longolius

Musik

Fabrizio Tentoni