Expeditionen

Almleben in der Weststeiermark

Werbung

Auch abseits der großen alpinen Kämme hat die Steiermark landschaftlich viel zu bieten. In der Weststeiermark fallen die Hügel deutlich sanfter ab als in den hochalpinen Regionen des Bundeslandes. Rund um die Orte Gößnitz, Hirschegg und Pack etwa hat sich ein beruhigtes Almleben seit Generationen erhalten. Gestalter Michael Weinmann portraitiert diese Region und hat die Leute nach ihrem Tagesrhythmus und nach ihren Lebenseinstellungen gefragt. Viele meinen, dass sich das Leben seit der Elterngeneration zwar schon verändert hat, aber lange nicht so rasant wie bei vielen von uns. Exemplarisch dafür stehen Markus Hirzegger, Selbstversorger wie in alten Zeiten, der 92jährige Simon Riedl, Tausendsassa und Radiomuseumbetreiber, und das urige Almholta-Original Franz Leitner. Zeit ist hier das wertvollste Gut, und wer das verstehen will, muss eine Weile hier oben verbracht haben.

Gestaltung

Michael Weinmann