Erbe Österreich

Habsburgs Länder (4/4) - Kärnten

Habsburg und die Bundesländer (4/4) - Kärnten

Werbung

Das Herzogtum Kärnten bereicherte die habsburgische Machtbasis seit dem Mittelalter. Als Kärnten Anfang des 14. Jahrhunderts zu Österreich kam, rundete sich hier eine Herrschaft ab, die bald die Welt dominieren würde. Doch Kärnten war auch weit weg von Wien, und daher von der Reichshauptstadt kaum zentral zu verwalten. Hier schlug der Protestantismus die tiefsten Wurzeln, bis hoch hinauf in die Aristokratie. Und hier pflügte die Gegenreformation am härtesten durch. Der Erste Weltkrieg brachte die Teilung des alten Herzogtums in einen deutschsprachigen und einen slowenischen Teil. Die vierte Folge dieser vierteiligen Serie erzählt die bewegte Geschichte Kärntens unter Habsburgs Hand

Gestaltung

Burkhard Stanzer