Erbe Österreich

Adelsleben in Österreich: Zu Gast bei Sisis Ururenkelin

Werbung

Von weitem denkt man an Downton Abbey, aber es ist Schloss Greillenstein im Waldviertel. Seit einem halben Jahrtausend residieren hier die Grafen von Kuefstein, und bis heute nützen die Nachkommen diesen imposanten Renaissancebau als Familiensitz. Für Karl Hohenlohe und ORFIII öffnet das Haus seine Pforte und gibt Einblick in den hochadeligen Lebensstil mehrerer Jahrhunderte. Greillenstein war zugleich Repräsentations-, Sommer- und auch Amtssitz. Franz Grillparzer und der Maler Anton Romako lebten zeitweise hier. Hier empfängt Sisis Ururenkelin und zeigt, zu welcher Größe adeliger Lebensstil einst fähig war. Und sie erzählt aus dem persönlichen Erfahrungsschatz mit diesem Gebäude.

Gestaltung

Susanne Pleisnitzer