Der Spritzen-Karli

Brandlegung (2/5)

Werbung

Karl richtet für seine Tochter Vera in Wr.Neustadt das gepachtete Gasthaus "Rosa Inn" ein. Er kann den Tod des Nachtwächters bei einem offenbar gelegten Großbrand nicht verwinden. Mit einem Fliegeroffizier macht er einen Rundflug, der wegen Treibstoffmangels auf dem Dach eines fahrenden Autobusses endet. Karl rettet sich selbst.

Hauptdarsteller

Karl Merkatz (Karl)

Hanno Pöschl (Streblitz)

Otmar Schrott (Konsalek)

Max Krückl (Franzi)

Michaela Kuklova (Lydia)

Kurt Weinzierl (Kripo-Kurt)

Felicitas Ruhm (Mag. Schober)

Josefine Merkatz (Vera)

Regie

Rüdiger Nüchtern

Buch

Karl Merkatz