Der Österreichische Film

Der Heiratsschwindler und seine Frau

Werbung Werbung schließen

Ohne die Unterstützung seiner Frau Martha wäre Heiratsschwindler Herbert aufgeschmissen. Das Internet vermasselt ihm das Geschäft. Abwechslung bringt der Besuch ihres Sohnes Sigi. Sigi, der sein Geld als Meisterdieb verdient hat, kommt gerade frisch aus dem Gefängnis. Das ist allerdings das Geheimnis von Vater und Sohn. Marta glaubt, dass Sigi sein Geld ehrlich verdient - und hofft auf einen Zuschuss für die Waschmaschinenreparatur. Doch Herbert hat andere Pläne mit dem Geld. Um eine anspruchsvolle Dame sicher kapern zu können, will er ihr mit Martas Waschmaschinengeld einen teuren Ring kaufen.

Renate (Adele Neuhauser) staunt, Herbert (Armin Rohde) hat sich verändert, die Brille fehlt.
ORF/ZDF/Volker Roloff
Renate (Adele Neuhauser) staunt, Herbert (Armin Rohde) hat sich verändert, die Brille fehlt.

Mit Armin Rohde, Gisela Schneeberger, Adele Neuhauser, Detlev Buck, Nicolette Krebitz, Anna Thalbach, Nadeshda Brennicke, Sunnyi Melles, Imogen Kogge und Sky Du Mont

Regie: Manfred Stelzer

D 2011

Hauptdarsteller

Armin Rohde

Gisela Schneeberger

Regie

Manfred Stelzer