Der Österreichische Film

Vier Mädels aus der Wachau

Werbung

Weineck ist ein stilles, vergessenes Dörfchen in der Wachau. Allerdings nur bis zu dem Tag, an dem fast gleichzeitig die junge Wirtswitwe und ihre Küchenmagd Rosina je ein Mädchen-Zwillingspärchen zur Welt bringen. Großvater Anton Zacherl, der schon genug mit dem Gasthof zu tun hat, zerbricht sich den Kopf, wie er bei dem Kindersegen helfen könnte. Da kommt ihm der Zufall zu Hilfe.

Hauptdarsteller

Hans Moser (Anton Zacherl)

Alice Kessler (Franzi)

Ellen Kessler (Hanni)

Isa Günther (Christl)

Jutta Günther (Gretl)

Michael Cramer (Peter)

Oskar Sima (Bürgermeister Leopold Scherzinger)

Thomas Hörbiger (Schani)

Heinz Conrads (Webel)

Jane Tilden (Rosina Kurzweg)

Regie

Franz Antel

Drehbuch

Rolf Olsen

Kamera

Hans Matula

Musik

Lotar Olias