Der Österreichische Film

Ich zähle täglich meine Sorgen

Werbung Werbung schließen

Aus geschäftlichen Gründen soll Rosemary Peter Hollmann, den größten Konkurrenten ihres Vaters, heiraten. Doch die energische Tochter weigert sich. Sie möchte dem berühmten Modezaren auf dessen Geschäftsreise viel lieber einen Streich spielen. Als blinder Passagier schleust sie sich auf demselben Luxusdampfer ein. Derweil hat Steward Teddy Quick mit Hollmann die Papiere getauscht. Als Rosemary den sympathischen Kerl kennenlernt, ahnt sie nicht, wer sich hinter 'ihrem' Teddy verbirgt.

Hauptdarsteller

Peter Alexander (Peter Hollmann)

Ingeborg Schöner (Rosemary Bancroft)

Gunther Philipp (Teddy Quick)

Loni Heuser (Myrtle)

Christiane König (Tatjana)

Regie

Paul Martin

Drehbuch

Helmuth M. Backhaus

Curth Flatow

Kamera

Karl Löb

Musik

Heinz Gietz

Story

Herbert B. Fredersdorf (Novelle)