'Zum Weltfrauentag am 8.3.'

Zurück zur Natur

Land der Frauen

Werbung Werbung schließen

Zurück zur Natur besucht vier Frauen in Österreich, die auf unterschiedlichste Art in Natur verbundener Weise ihren Weg gehen.

Diese vier Frauen repräsentieren einen bewussten Umgang mit Traditionen, die am Leben erhalten, verfeinert und weiter gegeben werden. Zu Besuch bei Ski-Legende Annemarie Moser-Pröll in Salzburg, Bio-Bäckerin Elisabeth Ruckser im Thayatal, der steirischen Keramikerin Dorli Miller und der Kräuterbäuerin Lydia Stumptner in Bad Leonfelden.

Bio-Bäckerin Elisabeth Ruckser
ORF/Ab Hof TV Produktion
Bio-Bäckerin Elisabeth Ruckser

Elisabeth Ruckser - Autorin & Bio-Bäckerin

www.bio-backschule.at
elisabeth@ruckser.net

Elisabeth Ruckser ist leidenschaftliche Bio-Bäckerin und Autorin und lebt in einer liebevoll restaurierten Mühle unmittelbar an der Thaya. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit dem Thema Lebensmittel, auch hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Küchengeheimnisse von damals zu bewahren und weiterzutragen. Wir schauen ihr beim Brot-Backen mit wertvollem Urgetreide über die Schulter.

Rezept-Download
Annemarie Moser-Pröll in der Küche
ORF/Ab Hof TV Produktion
Annemarie Moser-Pröll

Annemarie Moser-Pröll - Skilegende

Jahrhundert-Ski-Sportlerin Annemarie Moser-Pröll lebt bescheiden in der idyllischen Bergwelt von Kleinarl – unweit ihres elterlichen Bergbauernhofs. Auch heute ist sie noch häufig dort, wenn etwa ihre Schwester, die den Hof nun bewirtschaftet, Hilfe bei der Heuernte benötigt. Die ehemalige Spitzensportlerin ist ein Naturmensch und liebt den Wald, auch wegen ihres Hobbys, der Jagd. Und auch die Leidenschaft für das Backen ist Annemarie Moser in der Pension nicht abhandengekommen: Nach dem Ende ihrer aktiven Karriere baute sich Moser-Pröll gemeinsam mit Ehemann eine kleine Existenz mit einem Kaffeehaus in Kleinarl auf. Von Anfang an stand die ehemalige Spitzensportlerin selbst in der Backstube und machte sich mit ihren Torten-Kreationen rasch einen Namen.

Keramikerin Dorli Miller
ORF/Ab Hof TV Produktion
Keramikerin Dorli Miller

Dorli Miller - Keramikerin

Kunst & Kroft-Platzl
Assach-Oberdorf 86
8966 Aich
www.facebook.com/
kunstundkroftplatzl/

Die steirische Keramikerin Dorli Miller hat sich nach vielen Schicksalsschläge ein eigenes neues Haus gebaut und stellt in ihrem Atelier gerne Engel aus Ton und Holz her, denn sie glaubt an selbige. Sie kalligraphiert und malt auf Fliesen für alle möglichen Anlässe, gibt Keramikkurse und lehrt Keramik als Therapie.

Kräuterbäuerin Lydia Stumptner mit Maggie Entenfellner
ORF/Ab Hof TV Produktion
Kräuterbäuerin Lydia Stumptner mit Maggie Entenfellner

Lydia Stumptner - Kräuterbäuerin

Schönau 11
4190 Bad Leonfelden
www.wagnergut.at

Maggie trifft in Oberösterreich Lydia Stumptner, die einzige Direktvermarkterin und einzige Kräuterbäuerin in Bad Leonfelden. Sie hat die brachliegenden Felder des „Wagnerguts“ aktiviert und baut dort Minze, Brennnessel, Spitzwegerich an, um Produkte wie Tinkturen, Salben oder Säfte herzustellen. Beim Renovieren des Hofs und beim Bau der großen Kräuter-Trockenanlage wurden getrocknete Ringelblumen und ein paar alte Rezepte entdeckt, was darauf schließen lässt, dass hier schon Generationen vorher eine Kräuterexpertin im Hause war. Sogar hofeigene Tropfen wurden damals hergestellt – die sogenannten „Altwagner Tropfen“. Lydia Stumptner führt also Traditionen fort und begründet sie doch auch neu.