Zurück zur Natur

Garstnertal

Werbung Werbung schließen

In der oberösterreichischen Pyhrn-Priel Region liegt das Garstnertal flankiert von einer imposanten Bergwelt. In ihrer kleinen Jausenstation am Weg zum Bosruck kocht Katharina Sulzbacher so, wie sie es von der Oma gelernt hat. Karl Jura ist einer der letzten Dorfschmiede Österreichs und einer der kräftigsten Männer des Garstnertals. Und Konditormeisterin Margit Wright zaubert in Windischgarsten prachtvolle Torten mit echten Blumen als Dekor.

Karin Redtenbacher, Margit Wright.
ORF/Ab Hof TV Produktion

Karin Redtenbacher und Margit Wright - Konditorinnen

Konditorei Thallinger
Hauptstraße 15
4580 Windischgarsten
07562 / 5385
www.konditoreithallinger.at

Die Konditorei Thallinger wurde bereits 1820 gegründet, derzeit führt Karin Redtenbacher ihre Geschicke. Karins Mann sattelte als Unterstützung vom Werkzeugtechniker zum Konditor um. Und Karin hat in der Backstube eine Konditormeisterin, die sie schon viele Jahre kennt. Margit Wright hat im Haus gelernt, ging dann nach London ins Hilton, lernte dort ihren zukünftigen Mann kennen und wanderte mit ihm nach Australien aus. Jetzt ist sie wieder in der Heimat zurück und backt in Windischgarsten. Dieses Mal wird sie von der Chefin unterstützt. Margit ist auch vorgesehen, die Konditorei zu übernehmen, denn Karin hat keinen Nachfolger in der Familie.

Katharina Sulzbacher, Maggie Entenfellner.
ORF/Ab Hof TV Produktion
Rezepte Rindsroulade und Heidelbeer-Topfentorte

Katharina Sulzbacher – Köchin und Wirtin

Trattenbacher Genussstube
Grünau 27
4582 Spital am Pyhrn
0664 5370151
sulz.k@hotmail.de

Katharina Sulzbacher ist gelernte Köchin und hat sich im Mai 2021 mit ihrer kleinen Jausenstation nahe der Dr. Vogelsang-Klamm selbständig gemacht. Drei Tische drinnen und eine kleine Terrasse draußen bieten den Gästen Platz. In der Küche steht Katharina alleine. Sie gart im Holzofen der Oma die Schweinsbraten und backt das Brot selber. Im Sommer und Herbst darf sich Katharina über die vielen Eierschwammerl freuen, die ihr Freunde oder Wanderer vorbeibringen, die sie in Tascherl, in Rindsrouladen oder in Kalbsbrüste füllt.

Karl Jura
ORF/Ab Hof TV Produktion

Karl Jura – Dorfschmied

Edlbach 19
4580 Windischgarsten
0664 4214535
juka-kunstschmiede.sta.io

Das Schmieden war immer schon Karls Leidenschaft, er stellt Dinge wie Kaminbestecke, Messer, Gartendeko oder Heizstrahler für draußen her. Er repariert Werkzeuge und wenn er Lust hat, dann stellt er wieder ein Messer her, aus Damaszener Stahl – oft nur für sich. Bei seiner Messersammlung ist er streng, die Messer dürfen nicht an der Klinge berührt werden, denn das Salz auf der Haut ist der Feind der Klinge. Karl hat außerdem eine Wanderschmiede gebaut, mit der er auch öfter auf Märkten steht, um als Schauschmied gemeinsam mit Kindern Nägel mit Köpfen zu machen. Karl hat zwar einen kräftigen Körperbau und ordentliche Muskeln, aber er meint trotzdem, wer mit Kraft arbeiten muss, macht etwas falsch als Schmied. Er ist ein Schmied mit Fingerspitzengefühl.

Nina Grünberger
ORF/Ab Hof TV Produktion

Nina Grünberger - Imkerin (nur in der 45 Minuten-Fassung)

Pernköpfl 16
4580 Windischgarsten
0664/73265300
www.gipfelwaben.at

Nina Grünberger ist Lehrerin für Lebensmitteltechnologie und leidenschaftliche Imkerin, obwohl sie Bienenallergikerin ist. In einem alten Bienenhaus, das sich beim Moosschmied befindet, hegt und pflegt sie drei Bienenvölker, die sie biologisch nach strengen Richtlinien versorgt. Ihre Bienenvölker zählen zu den glücklichen Bienen, sie können im Stock bauen wie sie wollen, sie sind frei von den gefährlichen Varroa-Milben. Heuer hat Nina keinen Honig geerntet, die Bienen durften ihn behalten, da die Nahrung hier im Grünland-dominierten Garstnertal oft nicht ausreichend für sie ist. Fettwiesen werden oft gemäht. Nina beklagt, dass die Landbiene ein schwierigeres Leben als die Stadtbiene führt. Aber zumindest das Wachs kann Nina verarbeiten, sie macht daraus u.a. kosmetische Produkte wie eine Pechsalbe, aus Bienenwachs und Harz.