Um Himmels Willen

Wehret den Anfängen

Werbung Werbung schließen

Nach wie vor glaubt Bürgermeister Wöller, dass im Keller des Klosters ein Schatz versteckt ist. Mit Spaten und Taschenlampe ausgerüstet, lässt er sich erneut dazu hinreißen, nachts ins klösterliche Kellergewölbe einzusteigen. Während seiner abenteuerlichen Schatzsuche passieren gar merkwürdige Dinge: Plötzlich fallen Gitter herab - und Wöller sitzt fest. Indes wendet sich Stripperin Jenny Marquard in ihrer Verzweiflung an Schwester Hanna: Dank eines von Wöller verursachten 'Eklats' wurde Jenny gekündigt. Großherzig bietet Hanna ihr an, vorübergehend im Kloster unterzukommen.

Hauptdarsteller

Janina Hartwig (Hanna Jakobi)

Fritz Wepper (Wolfgang Wöller)

Rosel Zech (Oberin Elisabeth Reuter)

Andrea Wildner (Marianne Laban)

Karin Gregorek (Felicitas Meier)

Andrea Sihler (Schwester Hildegard)

Horst Sachtleben (Bischof Rossbauer)

Donia Ben-Jemia (Schwester Gina Gallo)

Mona Seefried (Dr. Bettina Wohlschlegel)

Dietrich Mattausch

Regie

Ulrich König