Studio 2

Stargast: Michael Buchinger

Werbung

Durch die Sendung führen Verena Scheitz und Norbert Oberhauser.

Apothekerin Sonja Burghard über Nagelveränderungen

„Eine schöne Hand, ziert den ganzen Menschen“, sagte schon Heinrich Heine. „Studio 2“ zeigt heute einen Blick speziell auf unsere Nägel, denn die sollen nicht nur schön sein, sondern sagen auch etwas über unseren Gesundheitszustand aus. Wie man Nagelveränderungen wie Verfärbungen, Rillen oder Brüchen vorbeugt, sie behebt und auch ob manchmal eine ernsthafte Ursache dahinterstecken kann, liegt für die Apothekerin Mag. Sonja Burghard auf der Hand.

Japanisch kochen

Vor der Japanischen Küche haben viele Menschen Respekt. Zu anders ist sie doch als das, was Europäer*Innen gewohnt sind zu kochen. Der Musiker und Gastronom Joji Hattori zeigt, dass die Japanische Küche mehr ist als nur Sushi und gibt gemeinsam mit seinem Küchenchef Alois Traint Anleitungen von der Hausmannskost bis zur Sternenküche.

Raffaela Schaidreiter über ihre Arbeit als ORF-Korrespondentin

1995 ist Österreich der EU beigetreten, die Salzburgerin Raffaela Schaidreiter war damals gerade mal 10 Jahre alt. Sie studiert zuerst Forstwirtschaft und hängt dann ein Studium der Theater- Film und Medienwissenschaften an. Heute lebt sie in Brüssel und berichtet aus der EU-Hauptstadt für den ORF als Korrespondentin für Radio und Fernsehen. Davor war sie im ORF-Landesstudio Salzburg tätig. Im Studiogespräch gibt sie heute einen Einblick in ihren Arbeitsalltag.

Teresa Vogl trifft Daniela Fally

Eigentlich steht sie selbst auf den Brettern, die die Welt bedeuten und verzaubert mit ihrer einzigartigen Stimme. Jetzt führt Daniela Fally erstmals Regie und zwar bei der Operette „Wiener Blut“ im niederösterreichischen Blindenmarkt, die übermorgen Premiere feiert. Teresa Vogl hat die Proben besucht und die Neo-Regisseurin zum Interview gebeten.

Zur Operette „Wiener Blut“ mit verlängerter Spielsaison bis 31.Oktober

Physik: Druck

Im Arbeitsleben steht man öfter unter Zeitdruck, Kinder unter Lerndruck. In der Physik aber versteht man unter Druck was ganz anderes, wie der Physiker Bernhard Weingartner heute im Studio genauer erklärt.

Premiere für das „Million Dollar Quartet“

Im Jahr 1956 haben Elvis Presley, Johnny Cash, Jerry Lee Lewis und Carl Perkins gemeinsam in einem Tonstudio Musik gemacht. Daraus ist nun ein Musical enstanden, das „Million Dollar Quartet“. Es feiert heute Abend im Wiener Metropol Premiere und „Studio 2“ war bei den rockigen Abschlussproben mit der Kamera dabei.

www.wiener-metropol.at

Stargast: Michael Buchinger

Michael Buchinger
Dominik Pichler
Michael Buchinger

Er ist ein Multitalent: zweifacher Buchautor, Podcaster und Youtuber. Ein geborener Burgenländer, der die dunklen Seiten des Wiener Schmähs liebt. Ein 28-jähriger alter Sack und ein unentdecktes Model - das sagt Michael Buchinger über sich selbst. Was das Publikum in seinem neuen Programm „Ein bisschen Hass muss sein“ erwartet, das am 8. Oktober Premiere feiert, verrät er heute live im Studio.

www.michaelbuchinger.at