Silvia kocht

Werbung

Sohyi Kim präsentiert diese Woche eine kulinarische Kombination aus koreanischer und österreichischer Küche.

Sohyi Kim eröffnete 1995 ihr erstes Restaurant und lehrte damit auch koreanische Küche in Österreich. 1998 lernte sie nach eigener Definition „neu kochen“, mit biologischen und nachhaltigen Zutaten. Mit ihrem neuen Restaurant „Kim kocht“ entwickelte sie Kreationen nach den 5 Elementen. Gekocht wird traditionell, mit den herkömmlichen Aromen der asiatischen Küche und regionalen Zutaten. Erfahrungen und Inspirationen für ihre Gerichte holte sich Kim bei zahlreichen Stationen im In- und Ausland. Sie eröffnete weitere Restaurants, einen Shop und schrieb zahlreiche Kochbücher.

Bei Silvia kocht zeigt sie heute:

Zizimi - Gemüsepalatschinken mit Soja-Chili-Sauce
Spicy Grammelknödel mit gebratenem Kimchi

Silvia Schneider, Soyhi Kim
ORF_LuraMedia_S.Baker
Silvia Schneider, Soyhi Kim

Rezepte
Soyhi Kim