Erste Sendung nach der Sommerpause:

Silvia kocht

Werbung

Silvia Schneider hat sich in der ersten Folge nach der Sommerpause Top-Gastronom Toni Mörwald ins Studio eingeladen.

Mit vier Hauben ausgezeichnet gehört Toni Mörwald zu den Spitzenköchen Österreichs. 1989 übernahm er den Betrieb seiner Eltern in Feuersbrunn und expandierte. So kam es, dass er heute sechs Restaurants, drei Hotels, eine Kochschule und ein Gourmet-Catering-Unternehmen sein Eigen nennt.
Bei Silvia kocht zeigt er heute:

  • Melanzani-Tarte mit Rispenparadeisern und Honig auf Wildkerbelrahm
  • Karfiol in Ringelblumen mit Schnittlauch und Haselnüssen auf Grill-Paprikacreme

Silvia Schneider und Toni Mörwald
ORF_LuraMedia_S.Baker
Silvia Schneider und Toni Mörwald

Rezepte
Toni Mörwald