Seitenblicke

Queen's Birthday / Benefizkonzert-Ukraine / "Die Geschichte der Komödie"

Werbung Werbung schließen

Queen's Birthday Party
Die Königin von England feierte nicht nur Geburtstag, sondern auch 70-jähriges Thronjubiläum! Das lockte unzählige DiplomatInnen in den Garten der britischen Botschaft in Wien. Auch Schauspielerin Joanna Godwin-Seidl und Sängerin Doretta genossen die typisch englische Party zu Ehren der Queen und Gartenexperte Karl Ploberger benotete die Qualität des englischen Rasens.

Stehparty im Garten der englischen Botschaft
ORF 2 / Seitenblicke
Bei klassischem englischen Wetter wurde die Queen gleich doppelt gefeiert.

Benefizkonzert-Ukraine „Nachbar in Not“
Eine außergewöhnliche Location bot eine Bank in Oberösterreich für ein Benefizkonzert zugunsten der Ukraine. Ungewöhnlich war das Alter des Dirigenten. Matthias Achleitner ist nämlich erst 19 Jahre alt, gilt aber bereits als Ausnahmetalent. Der Musiker, Dirigent und Komponist aus Wels gründete während der Pandemie ein Orchester. Mit genau diesem beeindruckte er an dem Abend das prominente Publikum.

Dirigent Matthias Achleitner während des Konzerts vor dem Podim
ORF 2 /Seitenblicke
Matthias Achleitner und sein Orchester erspielten fast 700.000€ für die Ukraine

„Die Geschichte der Komödie“
Die Bühne unter den Platanen mitten in der Stadt ist wieder eröffnet: Das Theater im Park am Belvedere geht in die dritte Saison! Gestartet wurde mit der „Geschichte der Komödie“ von und mit Michael Niavarani & dem Simpl Ensemble. Achtung: bei dem Streifzug durch die humoristische Weltgeschichte steht vor allem das Phallussymbol im Mittelpunkt. Gelacht werden, durfte aber trotzdem.

Michael Niavarani & dem Simpl Ensemble stehen in römischen Gewändern auf der Bühne des Theaters im Park
ORF 2 /Seitenblicke
Michael Niavarani reist mit Intrige, Spott und Sex durch die "Geschichte der Komödie"