Sein letztes Rennen

Werbung

Berührende Tragikomödie

Dieter Hallervorden brilliert als einst legendärer Marathonläufer, der dem Alltag im Altersheim entkommen will. Mit täglichem Training kommt er seinem Ziel einen Schritt näher: der Teilnahme am Berliner Marathon. Dieter Hallervorden bekam für seine Rolle den Deutschen Filmpreis als bester Darsteller.

Im Bild: Dieter Hallervorden (Paul Averhoff), Heike Makatsch (Birgit Averhoff).
ORF/Beta Film/Nadja Klier
Im Bild: Dieter Hallervorden (Paul Averhoff), Heike Makatsch (Birgit Averhoff).

Inhalt

Paul Averhoff hat als Marathonläufer bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne die Goldmedaille gewonnen. Jetzt muss er als über 70-Jähriger mit seiner Frau Margot in ein Altersheim gehen. Seine Tochter Birgit hat als Stewardess zu wenig Zeit, um ihre Eltern zu pflegen. Singkreis und Bastelstunde sind Paul aber eindeutig zu wenig. Er holt seine Laufschuhe hervor und dreht im Garten des Heimes Runde für Runde. Unbeirrt verfolgt er sein Ziel, am Berlin-Marathon teilzunehmen.

(Hörfilm in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / deutsch mit Bildbeschreibung)

Im Bild: Dieter Hallervorden (Paul Averhoff).
ORF/Beta Film/Nadja Klier
Im Bild: Dieter Hallervorden (Paul Averhoff).

Emotionale Story mit Topbesetzung

Dieser ungemein bewegende und auch lebensbejahende Film berührt den Zuseher, ohne auf die Tränendrüse zu drücken. Regisseur Kilian Riedhof verpackt die aktuellen Themen rund um Entwurzelung im Alter und die tristen Zustände in Seniorenheimen in eine unterhaltsam-amüsante Geschichte und fand für ihre Umsetzung eine hochkarätige Darstellerriege. Dieter Hallervorden spielt als würdevoll gealteter Ex-Spitzensportler, der es noch einmal wissen will, die Rolle seines Lebens. Daneben laufen Heike Makatsch als seine Tochter, Burgschauspielerin Katharina Lorenz als zwanghafte Pastorin, Frederik Lau als rebellischer Pfleger mit Herz und Katrin Sass als überforderte Heimleiterin zur Höchstform auf.

Im Bild: Tatja Seibt (Margot Averhoff), Dieter Hallervorden (Paul Averhoff).
ORF/Beta Film/Nadja Klier
Im Bild: Tatja Seibt (Margot Averhoff), Dieter Hallervorden (Paul Averhoff).

Hauptdarsteller

Dieter Hallervorden (Paul Averhoff)

Tatja Seibt (Margot Averhoff)

Heike Makatsch (Birgit Averhoff)

Frederick Lau (Tobias)

Katrin Sass (Rita)

Otto Mellies (Rudolf)

Regie

Kilian Riedhof

Drehbuch

Marc Blöbaum

Kilian Riedhof

Peter Hinderthür

Kamera

Judith Kaufmann

Musik

Peter Hinderthür