kreuz und quer

Mein Stephansdom

Werbung

„Unter dem breiten Dach des Stephansdoms ist für viele und vieles Platz“, sagt Kardinal Christoph Schönborn über das Wahrzeichen von Wien.

„Unter dem breiten Dach des Stephansdoms ist für viele und vieles Platz“, sagt der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn über das Wahrzeichen von Wien. In der Kathedrale finden Menschen ihren Arbeitsplatz, hier kommen Menschen her, um ihre Bitten und ihren Dank auszusprechen oder um von ihrer Schuld losgesprochen zu werden. In den Stephansdom kommen Menschen mit ihren Kindern, um sie taufen zu lassen, aber auch, um sich von geliebten Verstorbenen zu verabschieden.

Der Stephansdom ist Gebetshaus, Sehenswürdigkeit und ein Haus für Kunst und Musik gleichzeitig. Der Film begleitet interessante Persönlichkeiten, die mit unterschiedlichsten existenziellen Anliegen in den Dom kommen. Gleichzeitig erläutert die Doku anhand dieser Themen geschichtliche Bezüge dieses identitätsstiftenden Wahrzeichens Wiens und Österreichs.

Gestaltung

Robert Neumüller

Redaktion

Barbara Krenn