Live/ zeitversetzt von den Salzburger Festspielen:

Konzert der Wiener Philharmoniker - Gustav Mahler: Symphonie Nr.3 d-Moll

Werbung

Ein besonderes Festkonzert verspricht die Aufführung von Gustav Mahlers monumentaler sechssätziger 3. Symphonie im Großen Festspielhaus zu werden.

Andris Nelsons, einer der renommiertesten und innovativsten Dirigenten der internationalen Klassikszene, leitet die Wiener Philharmoniker.

Stardirigent Andris Nelsons
ORF/KD Schmid/Marco Borggreve
Stardirigent Andris Nelsons

Das Alt-Solo im vierten Satz zu Friedrich Nietzsches Text aus „Also sprach Zarathustra“ gestaltet die mit Salzburg seit langem verbundene litauische Sängerin Violeta Urmana, die Chorteile im 5. Symphoniesatz werden vom Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor sowie vom Chor des Bayerischen Rundfunks bestritten.

Violeta Urmana
Ivan Balderramo
Violeta Urmana

Leopold Knötzl übernimmt die Bildregie der Live-Übertragung. Es moderiert Teresa Vogl.

Links: