konkret

Sparbücher | Parkstrafe | Rheuma

Werbung

Durch die Sendung führt Onka Takats

SPARBÜCHER

Die Zinsen sind im Keller. Klassische Sparbücher werden von den Geldinstituten meist nur noch unter bestimmten Bedingungen ausgegeben, wie etwa, dass man auch ein Girokonto bei der Bank hat. Mit klassischen Sparbüchern oder auch Sparkonten lässt sich heutzutage nicht einmal die Inflation abfedern. Die Inflation ist mittlerweile so hoch wie seit 29 Jahren nicht mehr. Macht das herkömmliche Sparen auf Sparbüchern und Sparkonten überhaupt noch Sinn? Matthias Linke erkundigt sich heute, wie der Bankensektor auf die hohe Inflation reagiert.

PARKSTRAFE

Immer wieder berichten wir in unserer Sendung über das Thema Besitzstörungsklagen. So eine bekommt man, wenn man sein Fahrzeug unerlaubt auf einem Grundstück abstellt. Doch dass man als Kunde einer Tankstelle 120 Euro los ist, weil man schnell nebenan noch etwas zum Essen holt, ist ein großes Ärgernis. Markus Waibel zeigt so einen Fall aus Wien, wo der Bestrafte sogar an der Tankstelle getankt hat.

RHEUMA

Eine 53 jährige Kärntnerin leidet an entzündlichem Rheuma und diese Krankheit erfordert eine besonders rasche Behandlung, damit Gelenksschäden vermieden werden. Für die Diagnose braucht es unter anderem auch ein MRT. Diese hat sie veranlasst und privat gezahlt, weil sie bei den Vertragsinstituten der Österreichischen Gesundheitskasse zu lange hätte warten müssen. Die Kosten dafür will die ÖGK aber nicht begleichen. Warum die Patientin keinen Kostenersatz bekommt, darüber berichtet Gudrun Leb.

TV-TIPP:

Stöckl live, die zweite Ausgabe der Spezialsendung zur Corona-Impfung.
Heute, 20.15 Uhr, ORF 2

POST-ZUFRIEDENHEIT

Wir möchten gerne Ihre Meinung wissen.

Immer mehr Einkäufe werden online getätigt und das fordert auch die Zusteller wie die Post heraus. Wie zufrieden sind Sie mit den Lieferungen, oder welche Probleme mit der Zustellung sind bei Ihnen aufgetreten?
Wir haben kommende Woche eine Vertreterin der Post bei uns im Studio und wenn Sie Fragen oder ein Anliegen haben, dann senden Sie uns bitte ein Mail mit dem Betreff „Post“. Zum Mail geht's hier.