konkret

Gutscheine als Rückerstattung | Schwangerschaftstests | Radfahren im Winter

Werbung

Durch die Sendung führt Münire Inam

GUTSCHEINE ALS RÜCKERSTATTUNG

WER IMPFT, GEWINNT!
Eine Initiative des ORF
IMPFLOTTERIE ÖSTERREICH

Geschlossene Einkaufszentren, Baumärkte und Kulturveranstaltungen wegen dem Lockdown. Auch wenn man von einer eventuellen Routine sprechen kann stellt sich die Frage, wie mit schon bezahlten Tickets für Veranstaltungen umgegangen wird. Eine Theaterkarte, ein Kinoticket oder eine Eintrittskarte für ein Museum. Womit kann man als Konusment und Konsumentin rechnen, dass man nicht um sein Geld umfällt? Matthias Linke fragt heute nach, welche Arten der Rückerstattung erlaubt sind, bzw. sogar verpflichtend angeboten werden müssen.

SCHWANGERSCHAFTSTESTS

Der sogenannte „NIFTY-Test“ ist eine Pränatal-Untersuchung, mit der Erkrankungen bei Ungeborenen entdeckt werden sollen. Millionen schwangere Frauen in Europa haben ihn in Anspruch genommen, aber dadurch auch unwissentlich Probenmaterial für eine chinesische Gendatenbank beigesteuert. In Deutschland ist dieser Test ins Visier von Datenschützern gelangt. In Österreich werden die Tests jedoch weiterhin angeboten. Bei der Recherche zu dem Beitrag ist aufgefallen, dass mit der Einwilligungserklärung die Daten „in Ausnahmefällen“ an das chinesische Partnerlabor Beijiing Genomics Institute weitergegeben werden können, wie Sinan Ersek berichtet.

RADFAHREN IM WINTER

Radfahren boomt. Gerade seit der Corona-Pandemie steigen immer mehr Menschen - auch für den Arbeitsweg - aufs Rad um. Doch auch die Zahl der Fahrradunfälle in Österreich ist in den vergangen fünf Jahren um mehr als 50 Prozent gestiegen. Besonders im Winter ist das Unfallrisiko hoch. Wie schützt man sich da am besten bei Fahrten im Winter? Felix Moßmeier hat nachgefragt.