konkret

Rezept-Verlässlichkeit | Knifflige Versicherungsfälle | Problem mit Schülertransport

Werbung

Durch die Sendung führt Marvin Wolf

Rezept-Verlässlichkeit

Eine Medikamenten-Überdosis auf Rezept. Was im ersten Moment undenkbar klingt, ist in Österreich jetzt passiert. Wie die „Kronen Zeitung“ heute berichtet, dürfte eine Computer-Panne dafür verantwortlich gewesen sein, dass tausende Patienten falschdosierte Medikamente bekommen haben - in 60 Fällen womöglich mit gesundheitsgefährdenden Folgen. Kann man sich nicht mehr auf das Rezept verlassen?

Knifflige Versicherungsfälle

Der eigene Wagen ist Parkschadenversichert, die eigene Brille gegen Glasbruch, das Einkommen gegen Verdienstentgang und der Fernseher gegen Bildausfall. Man könnte meinen, wir Österreicher sind Versicherungsweltmeister. Und trotzdem leisten sich die großen Versicherer Glastempel und Luxusbüros. Wie das geht? Ganz einfach: Sie sind kreativ, wenn es darum geht, Schadenersatzansprüche abzulehnen.

Problem mit Schülertransport

„Ich will nicht, dass mein behinderter Sohn zu einem Paket degradiert wird“, mit diesen Worten hat sich eine Mutter aus dem Tiroler Unterland an die Konkret Redaktion gewandt. Bei der Fahrt zur Schule sei ihr 12-jähriger Sohn die Jahre über erst immer respektlos behandelt und später stundenlang durch die Gegend gefahren worden. Sie fordert für ihn einen „würdigen Schülertransport“!