konkret

Verpackungsmüll | Physiotherapie | Biodynamischer Weinbau

Werbung

Durch die Sendung führt Münire Inam

Verpackungsmüll

Wer heutzutage Lebensmittel einkaufen geht, der kommt mit viel Verpackungsmüll nach Hause. Rund 900.000 Tonnen an Plastikmüll fallen so jährlich an. Davon werden nur 28 Prozent recycelt und der Rest landet auf Deponien oder wird verbrannt. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat sich angesehen, wie leicht, oder wie schwierig es ist, unverpackte Lebensmittel in heimischen Supermärkten zu finden. Harald Bohrer hat mit den Testerinnen von Greenpeace-Marktcheck gesprochen.

Physiotherapie

Ab 2022 soll erstmalig die Physiotherapie in ganz Österreich auf Kassenkosten verfügbar werden. Ziel sind 590 niedergelassene Planstellen im ganzen Land – flächendeckend gut erreichbar. Basis der bundesweiten Offensive ist ein Durchbruch bei den Verhandlungen um einen Rahmenvertrag zwischen der ÖGK und dem Berufsverband Physio Austria. Der neue Vertrag mit dem Bundesverband der Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten bringt bundesweit eine wohnortnahe, flächendeckende Versorgung auf Kassenkosten. Wie weit die Umsetzung fortgeschritten ist, das hat sich heute Marianne Waldhäusl angesehen.

Biodynamischer Weinbau

Der biodynamische Weinbau hat im Unterschied zum Bio- oder Ökoweinbau noch strengere Vorgaben und wird durch unabhängige private Organisationen wie zum Beispiel Demeter kontrolliert. Grundlage ist die Lehre Rudolf Steiners, die den Acker bzw. den Weinberg ganzheitlich betrachtet. Kenny Lang hat Winzer besucht, die sich dem biodynamischen Weinbau verschrieben haben.