konkret

Neue Corona-Verordnungen | Nachbarschaftsstreitigkeiten | Gas-Preise | Neue Briefmarke

Werbung

Durch die Sendung führt Münire Inam

Neue Corona-Verordnungen

Gut einen Tag vor Inkrafttreten ist die Verordnung des Gesundheitsministeriums zu den neuen CoV-Maßnahmen fertig. Das Papier enthält dabei eine Überraschung gegenüber den bekannten Plänen. Auch in Kultureinrichtungen müssen Personen, die weder geimpft noch genesen sind, eine FFP2-Maske tragen.
Zu beachten ist bei all dem, dass die Länder auch restriktivere Regeln anwenden dürfen. Das betrifft aktuell vor allem Wien. Hier müssen auch geimpfte und genesene Personen beispielsweise im Modehandel weiter Maske tragen, allerdings im Gegensatz zu den Ungeimpften reicht ein normaler Mund-Nasen-Schutz aus.
Das führt aber unweigerlich dazu, dass man Geimpfte von Ungeimpften in der Öffentlichkeit erkennen kann. Wenn man weiter denkt, könnte das zu Diskriminierung von Ungeimpften führen. Vanessa Böttcher geht heute der Frage nach, wie sinnvoll die neue Verordnung ist und wer diese kontrollieren und exekutieren soll.

Nachbarschaftsstreitigkeiten

Schon vor drei Wochen haben wir in unserer Sendung über Nachbarschaftssteitgikeiten und Lärmbelästigungen berichtet. Daraufhin haben uns viele Zuschriften unserer Seherschaft erreicht, die von ihren Problemen mit ihren Nachbarn berichteten. Mona Harfman hat sich zwei extreme Fälle angesehen und mit den Betroffenen gesprochen.
Danach sprechen wir mit der Rechtsanwältin Dr. Maria In der Maur-Koenne über rechtliche Möglichkeiten, die Betroffenen zur Verfügung stehen um Probleme zu beseitigen.

Gas-Preise

Die Energiepreise haben spürbar angezogen und auch Gas ist im Laufe der Zeit immer teurer geworden. Wie sich der Gaspreis entwickelt hat und welche Möglichkeiten es gitbt bei der Gasrechnung zu sparen, das hat sich Matthias Linke angesehen.

Neue Briefmarke

Bereits seit Monaten beschäftigt uns die Corona-Pandemie. Ein origineller Markenblock der Post erinnert daran, wie sich durch die damit verbundenen Maßnahmen unser alltägliches Leben verändert hat. In Kooperation mit einem*einer österreichischen Produzent*in von WC-Papier wurde auf der Rückseite des Toilettenpapiers eine Selbstklebefolie aus Naturfaserpapier aufkaschiert, um es reißfester zu machen und um die Briefmarke einfach ablösen zu können. 
Heute wird eine weitere, ganz spezielle Briefmarke vorgestelle. Exklusiv ist Kenny Lang heute bei der Präsentation der neuen Corona-Sondermarke dabei.