konkret

Reisestornos | Billig-Eier | Medikamentenmissbrauch | Kräuter

Werbung

Durch die Sendung führt Martina Rupp

Reisestornos

Noch vor ein paar Wochen hat man sich über die vielen Covid-Lockerungen in ganz Europa gefreut. Besonders die Tourismusbranche war froh über stark steigenden Buchungzahlen und die große Reisefreudigkeit der Österreicherinnen und Österreicher.
Doch in den letzten Tagen hört man immer mehr von Clustern, die sich in Touristengebieten bilden, und die einzelnen Länder reagieren wieder mit strengeren Maßnahmen wie zum Beispiel Ausgagssperren. Und wenn man Expertinnen und Experten zuhört, dann kann man davon ausgehen, dass es noch weitere Verschärfungen bis hin zu neuerlichen Lockdowns kommen kann. Wer schon eine Reise gebucht hat und diese in naher Zukunft antreten möchte, ist nun verunsichert. Ob und wann man seine Reise stornieren kann, das hängt von der Art der Buchung ab, wie Sinan Ersek informiert.

Billig-Eier

Rabattaktionen ziehen Kundinnen und Kunden in die Supermärkte. PENNY hat mit einem Angebot von letzter Woche aber besonders viel Staub aufgewirbelt: Eier aus Deutschland zum absoluten Tiefstpreis. Das schmeckt vielen in den Branche ganz und gar nicht und österreichische Produzenten sprechen gar von einem Tabubruch. Matthias Linke hat sich in der Branche umgehört.

Medikamentenmissbrauch

Es ist eine stille Sucht und bleibt oft jahrelang unbemerkt: der tägliche Griff zu Tabletten. Schätzungen zufolge sollen mehr als 200.000 Menschen in Österreich von Medikamenten abhängig sein. Der Konsum von Schmerzmitteln steht dabei auf der Liste der Süchte ganz oben. Ausgangspunkt für den Missbrauch sind meist körperliche Beschwerden - so wie bei einem konkreten Fall im dritten Teil der Schmerz-Serie von Onka Takats.

Kräuter

In der Naturheilkunde spielen Kräuter ein wichtige Rolle und immer mehr Menschen interessieren sich für die Wirkung von Heilkräutern. Reinhard Hagelkrys startet heute mit der Serie „Kräuterlehre“ und hat dazu den Kräuterpfarrer Benedikt zum Lavendel befragt.