Julia - eine ungewöhnliche Frau

Endlich ein Vater

Werbung Werbung schließen

Carlos Oppermann, Wolfgangs und Elisabeths Vater, kehrt aus Argentinien zurück und will sich geschäftlich im Weinviertel niederlassen. Außer bei Elisabeth stößt er nur auf - berechtigten Argwohn, bekommt aber bald Gelegenheit, sich als Vater zu bewähren: Wolfgang ist bei einer "Exkursion" mit Willy in den alten Weinstollen verschollen. Max. Mähr will indessen seinen Hof zum Feriendomizil umbauen - leider ohne die Unterstützung von Heidi.....
Coproduktion ORF/ARD

Hauptdarsteller

Christiane Hörbiger (Julia Laubach)

Peter Bongartz (Arthur Laubach)

Philipp Fleischmann (Wolfgang Laubach)

Paula Polak (Elisabeth Laubach)

Regie

Peter Saemann

Schauspieler

Bibiana Zeller (Herta Mähr)

Michele Oliveri (Carlos Opermann)

August Schmölzer (Max Mähr)

Monika Finotti (Heidi Mähr)

Franz Buchrieser (Martin Reidinger)

Fritz Karl (Sebastian Reidinger)

Marion Mitterhammer (Elke Torberg)

Raffael Weninger (Willy Mähr)

Michael König (Heinz Strubreiter)

Herta Schell (Regina Beranek)

Buch

Peter Mazzuchelli