Heimat Fremde Heimat

Überreichtum und soziale Ungleichheit | Armut bei Alleinerziehenden | Stadtpaziergang mit 10 Euro in der Tasche

Werbung Werbung schließen

Überreichtum und soziale Ungleichheit

Die Millionenerbin Marlene Engelhorn will besteuert werden. Die 30-jährige Wienerin will sichtbar machen, dass die Superreichen wenig zum Gemeinwohl beitragen müssen. Engelhorn tritt gegen Überreichtum ein und dagegen, dass die Reichen entscheiden können, was gesellschaftlich gefördert werden soll und was nicht.

HFH Armut Überreichtum

Auch die Vertreterinnen und Vertreter der Volkshilfe und der Armutskonferenz beklagen die Einkommensschere und bereits 23 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Österreich sind armutsgefährdet. Um dem Unmut der stetig wachsenden Gruppe der sozial Schwachen entgegenzuwirken, müsse das Geld umverteilt werden.

Ein Bericht von Sabina Zwitter.

Armut bei Alleinerziehenden

HFH Armut Kinder AlleinerzieherInnen
ORF

In Österreich sind Alleinerziehende noch stärker von Armut betroffen als bisher. Das zeigt eine aktuelle Studie der WU Wien anhand Daten zu Einkommen und Lebensbedingungen in der EU. Besonders durch die Pandemie und die Inflation hat sich diese Situation weiter zugespitzt. Jede zweite Person, die ihr Kind allein erzieht, ist demnach armutsgefährdet.

HFH Armut Kinder AlleinerzieherInnen
ORF

Der Verein Feministischer Alleinerzieherinnen möchte diesem besorgniserregenden Trend entgegenwirken und alleinerziehende Frauen fördern und stärken.

Samuel Mago spricht mit Aktivistinnen und Aktivisten, die für ihre Rechte und die Zukunft ihrer Kinder einstehen.

Stadtspaziergang mit 10 Euro in der Tasche

HFH Arm in Wien
ORF

Zwei von drei Studierenden in Österreich sind von Armut betroffen, da sie laut letzter Studierenden-Sozialerhebung aus dem Jahr 2019 unter der Armutsgefährdungsschwelle leben. Diese beträgt derzeit 1.371 Euro und wird nicht von Hunger definiert, sondern über das Haushaltseinkommen und der daraus resultierenden gesellschaftlichen Teilhabe. Alltägliche Freizeitaktivitäten wie Kunst und Kultur genießen, Sport machen, auf Urlaub fahren, Essen oder Trinken gehen, bleiben daher für viele Studentinnen und Studenten reiner Luxus.

HFH Arm in Wien
ORF

Nora Hasan macht eine Ausbildung zur Volksschullehrerin und fällt unter die monatliche Armutsgrenze. Sie zeigt auf einem Stadtspaziergang durch die Wiener Innenstadt, was man mit einem Tagesbudget von zehn Euro machen kann und wofür das Geld nicht reicht.

Ein Bericht von Adriana Jurić.

HFH Moderation Sticker
ORF

Durch die Sendung führt Ajda Sticker.

SENDUNG VERPASST? Die in HD produzierte Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand und als Live-Stream auf der ORF-TVthek abrufbar.

Aktuelle Berichte über Volksgruppen und Minderheiten, auch in den Volksgruppensprachen sowie Meldungen zu den Themen Diversität, Menschenrechte und Asyl sind auf der Homepage „volksgruppen.orf.at“ nachzulesen.

„Heimat Fremde Heimat“ wird im ORF TELETEXT-Gehörlosenservice auch mit Untertiteln ausgestrahlt. Die Untertitel für gehörlose und hörbehinderte Menschen sind im ORF TELETEXT auf Seite 777 abrufbar.