Gustav Adolfs Page

Werbung

Vor der Schlacht gegen Wallenstein erfährt König Gustav Adolf in Nürnberg eine überschwängliche Huldigung. Er bittet sich den Sohn des Bürgermeisters als Pagen aus. Davon ist der junge Mann wenig begeistert. Seine Cousine Gustl hingegen schwärmt für Gustav Adolf. Sie ist spontan bereit, sich in Männerkleidung dem König anzuschließen.

Hauptdarsteller

Curd Jürgens (König Gustav)

Liselotte Pulver (Gustl Leubelfing)

Walther Reyer (Hauptmann Roland)

Ellen Schwiers (Korinna)

Helmut Schmid (Herzog von Lauenburg)

Axel von Ambesser (Wallenstein)

Regie

Rolf Hansen

Drehbuch

Julianne Kay

Tibor Yost

Peter Goldbaum

Kamera

Günther Anders

Musik

Anton Profes

Story

Conrad Ferdinand Meyer