Genosse Don Camillo

Il compagno Don Camillo

Werbung Werbung schließen

Peppone will mit einer Delegation des kommunistischen Stadtrats nach Moskau reisen, um sich mit einer russischen Kolchose zu verbrüdern. Don Camillo ist um das Seelenheil der Bevölkerung des Heimatstädtchens Brescello besorgt. Als er Peppone in flagranti in einer kompromittierenden Situation erwischt, erpresst er ihn gnadenlos. Und so erscheint er mit gefälschten Papieren als Genosse Camillo Tarocci samt Parteibuch zur Abreise am Bahnhof. Der Glaube der hoffnungsvollen Abordnung wird bald hart auf die Probe gestellt.

Hauptdarsteller

Fernandel (Don Camillo)

Gino Cervi (Peppone)

Saro Urzi (Brusco)

Graziella Granata (Nadja)

Leda Gloria

Regie

Luigi Comencini

Drehbuch

Leo Benvenuti

Piero de Bernardi

Kamera

Armando Nannuzzi

Musik

Alessandro Cicognini

Story

Giovanni Guareschi (Roman)