Eco

Werbung

Ein Jahr Wirecard-Skandal: Markus Braun - der geheimnisvolle Drahtzieher

Wirecard
ORF
Wirecard

Wirecard - dieser Name steht für einen der größten Kriminalfälle der jüngsten europäischen Wirtschaftsgeschichte. Vom Überflieger an der Frankfurter Börse wurde das Unternehmen zum Albtraum zahlreicher Anleger. Am Ende fehlten unglaubliche 1,9 Milliarden Euro in den Bilanzen des digitalen Bezahldienstleisters. Im Epizentrum des Krimis stehen zwei Österreicher. Vorstand Jan Marsalek befindet sich seit einem Jahr auf der Flucht. Die ganze Welt sucht nach ihm, sein Bild ist überall in den Medien. Das Gesicht hinter Wirecard war aber jemand anders: Der ehemalige Vorstandsvorsitzende Markus Braun, er ist seit einem Jahr in Untersuchungshaft. Er gilt als Mastermind und ist verantwortlich für den sagenhaften Aufstieg des Unternehmens - bestens vernetzt mit Politik und Society. Ein Jahr nach dem Zusammenbruch von Wirecard fragt ECO nach: Wie war es möglich, dass Investoren, staatliche Finanzkontrolleure bis hin zu Medien und Politik der fulminanten Erfolgsstory auf den Leim gingen? Welchen Anteil daran hatte Markus Braun? Und welche Mechanismen haben ihm dabei geholfen? Bericht: Bettina Fink, Lisa Lind

Teures Holz: Warum die Preise für viele Baumaterialien steigen

Teures Holz
ORF
Teures Holz

Wer gerade ein Haus baut oder seine Wohnung renoviert, hat es bereits bemerkt: Es mangelt zurzeit an vielem. Bei Bau- und Werkstoffen wie Dämmstoffen und Stahl gibt es Lieferengpässe. Besonders drastisch ist es beim Holz. Die hohe Nachfrage - vor allem aus Asien und den USA - treibt die Holzpreise auch in Österreich in die Höhe. In der Corona-Zeit wird viel gebaut, aber etliche Betriebe haben es schwer, ihre Aufträge abzuarbeiten. Was bedeutet das für Handwerker und Häuslbauer? Bericht: Hans Wu, Helga Lazar