Die Rosenheim-Cops

Der Club des toten Dichters

Werbung

Marie Hofer und Frau Stockl sind in kultureller Mission unterwegs. Gemeinsam wollen sie den japanischen Dichter Shiki Masaoka, der in der Künstlerpension Daritz residiert, zu einem Vortrag in der Musikakademie überreden. Doch die Damen kommen leider zu spät. Kurz vor ihrem Besuch wird Masaoka in seinem Hotelzimmer offenbar im Affekt erstochen. Masaoka hatte in Rosenheim Haiku-Gedichte gelehrt und dabei vielen seiner Schülerinnen den Kopf verdreht. Gleich mehrere Damen geraten daher unter Tatverdacht.

(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)

Hauptdarsteller

Igor Jeftic (Sven Hansen)

Dieter Fischer (Anton Stadler)

Max Müller (Michael Mohr)

Marisa Burger (Miriam Stockl)

Alexander Duda (Polizeichef Achtziger)

Karin Thaler (Marie Hofer)

Regie

Holger Gimpel

Drehbuch

Nikolaus Schmidt

Kamera

Christoph Krauss

Musik

Joachim J. Gerndt

Haindling