Neue Folge:

Die Rosenheim-Cops

Die Spur des Geldes

Werbung

Inhalt

Die Kommissare Hofer und Bach untersuchen einen mysteriösen Leichenfund in einer prächtigen Stadtvilla. Das Opfer, der 43-jährige Jochen Frontzek, liegt tot am Fuß einer Treppe, als wäre er gestürzt. Doch die dafür typischen Verletzungsmuster an Hals und Oberkörper fehlen. Als die Spurensicherung im Wohnzimmer einen frischen Blutfleck findet, ist klar, wo sich der wahre Tatort befindet. Offenbar handelt es sich um Mord. Erst nach und nach kommen die Cops dem gerissenen Täter auf die Schliche

(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)

Im Bild: Die Kommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) und Bach (Patrick Kalupa, M.) befragen Dagmar Frontzek (Annett Culp, l.), die Ehefrau des Verstorbenen. Zwar hat sie von ihm getrennt gelebt, ist nun aber Alleinerbin.
ORF/ZDF/Christian A. Rieger
Im Bild: Die Kommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, r.) und Bach (Patrick Kalupa, M.) befragen Dagmar Frontzek (Annett Culp, l.), die Ehefrau des Verstorbenen. Zwar hat sie von ihm getrennt gelebt, ist nun aber Alleinerbin.

Hauptdarsteller

(Korbinian Hofer)

(Christian Bach)

(Michael Mohr)

(Miriam Stockl)

(Herbert Baumann)

(Ferdinand Kreitler)

(Dagmar Frontzek)

Regie