Die Barbara Karlich Show - Classics

Kämpfernaturen

Werbung Werbung schließen

Heute gibt es ein Wiedersehen mit starken Persönlichkeiten, denen es gelungen ist, Hürden zu überwinden und ein zufriedenes Leben zu führen.

In berührender Offenheit erzählen außergewöhnliche Menschen, wie es ihnen gelungen ist, trotz widrigster Umstände, niemals den Mut zu verlieren.

Sally und Annemarie
Quelle: ORF
Quelle: ORF

Sally, Busfahrer und Annemarie, Büroangestellte in Pension, beide aus Salzburg,

haben sich vor mehr als zwanzig Jahren kennengelernt und sind seither miteinander befreundet. Annemarie unterstützt Sally gerne, vor allem wenn es um sein Berufsleben geht. Der gelernte Elektriker ist inzwischen seit vielen Jahren als Busfahrer tätig. „Die Fahrgäste waren zu Beginn sehr skeptisch und hatten auch Vorurteile. Die ersten Wochen waren nicht leicht für mich.“ Mit Charme und Fröhlichkeit konnte er allerdings das Vertrauen seiner Fahrgäste gewinnen und ist heute als „singender Busfahrer“ in Salzburg bekannt. Außerdem engagiert er sich für bedürftige Kinder in Ghana, um ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Barbara
Quelle: ORF
Quelle: ORF

Barbara, Bausachverständige aus der Steiermark,

hatte im Alter von neunzehn Jahren einen schweren Autounfall und sitzt seither im Rollstuhl. Resignation war trotzdem nie ein Thema für sie, sie wollte immer nur bestmöglich leben. Sie hat in der Mindestzeit studiert und ihr Studium auch selbst finanziert. Heute arbeitet sie als Bausachverständige für barrierefreies Bauen. Mit mitleidigen Blicken kann sie heute sehr gut umgehen, wie sie sagt: „Ich stehe mit allen vier Rädern fest im Leben.“