Die Barbara Karlich Show

Schönheitsgeheimnisse

Werbung

Ein faltenfreier Teint, jugendliches Aussehen, ein durchtrainierter Körper – das gehört für viele Menschen zum perfekten Auftritt dazu.

Aber muss man unbedingt viel Zeit und Geld in Fitness, Kosmetik und Kleidung investieren? Die Gäste der heutigen Sendung verraten ihre persönlichen Tipps, um attraktiv zu bleiben und sich wohlzufühlen.

Lucas, 34, Besitzer einer Karaoke Bar aus Wien,
Quelle: ORF
Quelle: ORF

Lucas, 34, Besitzer einer Karaoke Bar aus Wien,

berichtet, dass es schöne Menschen es oft nicht leicht haben. „Attraktive Personen kämpfen oft mit Vorurteilen und werden als ungebildet abgestempelt. So ging es mir auch.“ Lucas, der vier Sprachen fließend spricht, war früher als Model tätig. „Ich habe viel trainiert, um mich fit zu halten. Im Modelbusiness zählt schließlich nur das Aussehen, doch mittlerweile sehe ich das entspannter.“

Brigitte, 60, Gymnasiallehrerin aus Wien,
Quelle: ORF
Quelle: ORF

Brigitte, 60, Gymnasiallehrerin aus Wien,

war früher mit ihrer Nase unzufrieden. „Wenn damals Schönheitsoperationen auch schon so gängig gewesen wären wie heute, hätte ich meine Nase wahrscheinlich verkleinern lassen.“ Heute ist sie froh, dass sie diesen Schritt nicht gemacht hat, denn sie ist jetzt glücklich, wie sie ist. „Man sollte auch in Würde altern. Das Alter kann man so oder so nicht aufhalten.“