Der Zauber des Regenbogens

Werbung

Lea Winter steht kurz vor ihrem Durchbruch als Architektin, als sie eine irritierende Entdeckung macht: Sie ist schwanger. Für ihren Liebhaber Klaus Arnheim hat seine eigene Familie Vorrang. Er drängt zu einer Abtreibung. Lea jedoch ist hin- und hergerissen. Um ihre Situation in Ruhe zu überdenken, fährt sie für ein paar Tage nach Irland. Dort begegnet sie dem alleinerziehenden Musiker Brian O'Casey, der eine tief schlummernde Sehnsucht in ihr weckt.

Koproduktion ndF/ORF

Hauptdarsteller

Erol Sander (Brian O'Casey)

Sandra Speichert (Lea Winter)

Pierre Besson (Klaus Arnheim)

Nicole Beutler (Brians Ex-Frau Rebecca)

Adrian Wahlen (Patrick)

Regie

Dagmar Damek

Drehbuch

Martina Brand

Kamera

Ingo Hamer

Musik

Robert Schulte Hemming

Jens Langbein