Dennstein & Schwarz - Rufmord

Werbung

Neuer Fall für das Frauen-Duo

Das sind wirklich tolle Neuigkeiten: Ausgerechnet ihr noch junges Anwaltsbüro soll die Ehre eines Politikers (Manuel Rubey) retten! Der Fall schlägt wegen der #metoo-Debatte hohe Wellen. Aber auch in den eigenen Reihen gilt es, Geschicklichkeit und echtes Fingerspitzengefühl zu beweisen. Herrlich unterhaltsame Fortsetzung der charmanten Komödienreihe mit Martina Ebm und Maria Happel. Das Drehbuch schrieb Konstanze Breitebner.

Publicity ist alles, vor allem, wenn man sich als Kanzlei erst einen Namen machen muss! Freudig sagen Therese und Paula daher ihre Hilfe zu, als Politpromi Konrad Wagner öffentlichkeitswirksam gegen üble Nachrede vorgehen will. Während Therese herauszufinden versucht, woher die wilden Anschuldigungen gegen Wagner kommen, kümmert sich Paula - selbstverständlich unentgeltlich - um eine Straftat von Thereses Schwester Marita. Schließlich ist ihr Sohn Ferdinand offenbar nicht ganz unschuldig daran.

Koproduktion mit FILM27/ARD Degeto/ORF

Hauptdarsteller

Martina Ebm (Therese Schwarz)

Maria Happel (Paula Dennstein)

Manuel Rubey (Konrad Wagner)

Nele Kiper (Sylvia Wagner)

Enzo Gaier (Ferdinand)

Resi Reiner (Marita)

Wolfgang Hübsch (Hans Wagner)

Claudia Kottal (Sandra Dorner)

Franz X. Zach (Richter)

Natalie Köbli (Anna)

Susanne Michel (Bettina)

Wolfgang Rauh (Meier)

Alina Fritsch (Journalistin)

Serge Falck (Pitzer)

Regie

Michael Rowitz

Drehbuch

Konstanze Breitebner

Kamera

Andrés Marder

Musik

Helmut Zerlett