Das Mädchen auf dem Meeresgrund

Werbung

Spannend und romantisch inszenierte Lebensgeschichte der beiden Tauchpioniere Hans und Lotte Hass: Lotte Baierl mausert sich an der Seite von Unterwasser-Abenteurer Hans Hass von der unbedarften Sekretärin zur ambitionierten Taucherin - und erobert so nach und nach das Herz des Meeresforschers. Neben Yvonne Catterfeld und Benjamin Sadler sind u.a. Harald Krassnitzer, Manuel Witting und Raimund Wallisch zu sehen.

Die junge Lotte träumt davon, Fotoreporterin zu werden und die Welt zu bereisen. Deswegen bewirbt sie sich bei Tauchpionier Hans Hass als Sekretärin und trainiert nebenbei den Umgang mit Tauchgeräten und Unterwasserkameras - in der Hoffnung, an Hass' nächster Expedition teilnehmen zu können. Hass, der normalerweise keine Frauen auf seinen Forschungsreisen duldet, erlaubt Lotte schließlich doch, mit ans Rote Meer zu kommen. Auf der Suche nach dem Weißen Hai erweist sich Lotte als ambitionierte Taucherin und begabte Fotografin - und gewinnt dadurch allmählich das Herz des Abenteurers Hass.

Koproduktion Epo Film/ORF

(Hörfilm in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)

Hauptdarsteller

Yvonne Catterfeld (Lotte Baierl)

Benjamin Sadler (Hans Hass)

Harald Krassnitzer (Xenophon)

Manuel Witting (Luki)

Raimund Wallisch (Bertl)

Julia Cencig (Edith)

Andreas Schmidt (Schiffskoch Toni)

Manfred Schmid (Filmproduzent Jacobi)

Rafik Boubker (Kapitän Khalid)

Regie

Ben Verbong

Drehbuch

Christoph Silber

Kamera

Mathias Neumann

Musik

Jessica de Rooij

Story

Lotte Hass