matinee

Christian Thielemann dirigiert die Wiener Philharmoniker

Werbung

International bekannt und unbestritten ist Christian Thielemanns Expertentum für Richard Wagner. Aber spätestens seit der Aufführung von Bruckners 8. Sinfonie mit der Sächsischen Staatskapelle in Dresden 2009 gehen auch Thielemanns Bruckner-Interpretationen um die Welt.

Christian Thielemann
Sächsische Staatskapelle Dresden / Matthias Creutziger
Christian Thielemann

Mit den Wiener Philharmonikern, mit denen er schon seit vielen Jahren eng verbunden ist, hat er einen neuen Zyklus der Bruckner-Sinfonien in Angriff genommen. Auf dem Konzertprogramm der Salzburger Festspiele steht heuer die Aufführung von Bruckners 7. Sinfonie, seiner wohl erfolgreichsten Komposition, die bis heute zu den beliebtesten seiner Werke zählt.

Elīna Garanča
Holger Hage
Elīna Garanča

Abgerundet wird der Abend mit den Rückert-Liedern von Gustav Mahler, bei denen die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča den vokalen Part übernimmt.

Bildregie
Elisabeth Malzer

Links: