Am anderen Ende der Brücke

Werbung Werbung schließen

„Am anderen Ende der Brücke“ ist die wahre Geschichte einer Österreicherin, die 1931 in Wien einen chinesischen Polizeioffizier kennenlernt und ihrer großen Liebe ins Reich der Mitte folgt. An seiner Seite beginnt Fanny ein neues Leben, das angesichts der mehrfachen politischen Umbrüche von Entbehrungen und schmerzvollen Wendungen geprägt ist.

Nina Proll mimt die Fanny in jungen Jahren, Susi Nicoletti verkörpert die betagte Dame. In weiteren Rollen sind Julia Stemberger, Erwin Steinhauer und Karl Merkatz zu sehen.