FestivalTIPP

Viennale‘21

Werbung

Das Wiener Gartenbaukino erstrahlt in frischem Glanz. Der Lieblingsort wohl vieler Cineasten ist in den letzten Monaten generalsaniert worden. Gerade rechtzeitig zum Start der heiß erwarteten Viennale.

Gartenbaukino
Roland Ferrigato
Gartenbaukino 2019

Das Filmfestival läuft vom 21. bis 31. Oktober und startet mit dem Gewinner des diesjährigen Goldenen Löwen. Ein Schwerpunkt ist dem britischen Filmemacher Terence Davies gewidmet.

Terence Davies
Viennale
Terence Davies

Und auch der vom ORF mitfinanzierte Film „Große Freiheit“ von Regisseur Sebastian Meise wird erstmals in Österreich gezeigt.

Große Freiheit
Viennale
Sebastian Meise, Österreich/Deutschland 2020/2021

TV-Bericht: Tiziana Aricò

Infos zum Festival

21. bis 31. Oktober

DIE VIENNALE-SPIELSTÄTTEN:

Gartenbaukino
1010 Wien, Parkring 12

Stadtkino im Künstlerhaus
1010 Wien, Akademiestraße 13

Urania
1010 Wien, Uraniastraße 1

Österreichisches Filmmuseum
1010 Wien, Augustinerstraße 1

METRO Kinokulturhaus
1010 Wien, Johannesgasse 4

Tickets sind ab 16. Oktober erhältlich

Links: