Yakari

Entre chien et loup

Knickohr und der kleine Wolf

Werbung

Yakaris Hund Knickohr ist traurig. Niemand will mit ihm Stöckchen spielen. Er beschließt daher, sich woanders Freunde zu suchen, die ihn besser verstehen und mehr Zeit für ihn aufbringen. Yakari folgt ihm heimlich in den Wald, denn er sorgt sich, weil der verspielte Hund ja nicht an Wildtiere gewöhnt ist. Tatsächlich trifft Knickohr auf einen Wolfswelpen, mit dem er sich gut versteht, woraufhin er sich überlegt, sich dem Wolfsrudel anzuschließen.