ORF-Premiere:

Solo: A Star Wars Story

Solo: A Star Wars Story

Werbung

Spektakuläres Prequel zur Star-Wars Saga

Actionreiche Star Wars-Vorgeschichte des legendären Weltraumabenteurers Han Solo! Alden Ehrenreich begibt sich als junger Draufgänger auf eine gefährliche Mission. Mit Donald Glover, Woody Harrelson, Emilia Clarke, Thandie Newton und Paul Bettany bekommt er es mit prominenten Mitstreitern und Gegenspielern zu tun. Sci-fi-Abenteuer der Extra-Klasse!

Im Bild: Donald Glover (Lando Calrissian), Emilia Clarke (Q'ira), Alden Ehrenreich (Han Solo), Joonas Suotamo (Chewbacca), Woody Harrelson (Tobias Beckett).
ORF/Disney/© 2018 Lucasfilm
Im Bild: Donald Glover (Lando Calrissian), Emilia Clarke (Q'ira), Alden Ehrenreich (Han Solo), Joonas Suotamo (Chewbacca), Woody Harrelson (Tobias Beckett).

Inhalt

Dem jungen Han Solo gelingt die Flucht von seinem Heimatplaneten Corellia. Seine Freundin Q'ira wird jedoch gefasst und inhaftiert. Bei der Imperialen Armee lässt sich Han zum Piloten auszubilden, um sie einmal befreien zu können. Zunächst schließt er sich aber der Truppe um den Ganoven Beckett an, um für dessen Auftraggeber Drydon Vos den seltenen Treibstoff Coaxium heranzuschaffen. Mit dem Wookie Chewbacca an seiner Seite startet Han eine gefährliche Mission, die ihn zum Glücksspieler Lando Calrissian und dessen legendären Millenium-Falken führen wird.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

Im Bild: Alden Ehrenreich (Han Solo).
ORF/Disney/© 2018 Lucasfilm/Jonathan Olley
Im Bild: Alden Ehrenreich (Han Solo).
Im Bild: Emilia Clarke (Q'ira), Alden Ehrenreich (Han Solo).
ORF/Disney/© 2018 Lucasfilm/Jonathan Olley
Im Bild: Emilia Clarke (Q'ira), Alden Ehrenreich (Han Solo).

Hauptdarsteller

Alden Ehrenreich (Han Solo)

Donald Glover (Lando Calrissian)

Woody Harrelson (Tobias Beckett)

Emilia Clarke (Q'ira)

Thandie Newton (Val)

Paul Bettany (Dryden Vos)

Joonas Suotamo (Chewbacca)

Phoebe Waller-Bridge (L3-37)

Regie

Ron Howard

Drehbuch

Lawrence Kasdan

Jon Kasdan

Kamera

Bradford Young

Musik

John Powell

Story

George Lucas