Quiz ohne Grenzen

Werbung

Europäischer Quizabend mit acht Prominenten aus acht Ländern mit u. a. Thomas Morgenstern, Mark Forster und Bülent Ceylan

Ein „Quiz ohne Grenzen“ steht wieder auf dem Programm von ORF 1, wenn Jörg Pilawa zur dritten Ausgabe der neuen Eurovisionsshow begrüßt!

Beim großen europäischen Quizabend treten acht hochkarätige Stars aus acht Ländern in mehreren Spielrunden mit kniffligen Quizfragen und unterhaltsamen Aktionsspielen gegeneinander an: In zwei Duellrunden und einer „Hoffnungsrunde“ geht es um den Einzug ins Finale und um 50.000 Euro für den guten Zweck.

Diesmal spielen neben dem österreichischen Kandidaten Thomas Morgenstern Mark Forster für Polen, Bülent Ceylan für die Türkei, Rea Garvey für Irland, Ingo Zamperoni für Italien, Rick Kavanian für Armenien, die Olympiasiegerin im Snowboardcross Tanja Frieden für die Schweiz und Maria Furtwängler für Deutschland.

Bild von
"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Mark Forster
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Mark Forster
"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Bülent Ceylan
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Bülent Ceylan
"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Rea Garvey
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Rea Garvey
"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Rick Kavanian
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Rick Kavanian
"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Tanja Frieden
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Tanja Frieden
"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Maria Furtwängler
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Maria Furtwängler
"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Ingo Zamperoni
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Ingo Zamperoni
"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Jörg Pilawa
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Jörg Pilawa

Darüber hinaus erwartet Jörg Pilawa zahlreiche prominente Überraschungsgäste, unter anderem die italienischen Stars von Il Volo, die für die Sendung ein besonderes Musikspiel vorbereiten.

"Quiz ohne Grenzen" am 11.12.2021: Showact: Volo
ORF/ARD/NDR/Max Kohr
Showact: Volo