ORF-Premiere:

Mary Poppins' Rückkehr

Mary Poppins Returns

Werbung

Das zaubernde Kindermädchen ist zurück!

Hochkarätig besetzte, charmante Fortsetzung des Disney-Klassikers. Emily Blunt kehrt nach Jahrzehnten als Mary Poppins zur Familie Banks zurück. Während sie sich mit den drei Kindern des Hauses auf ein Abenteuer nach dem anderen begibt, erinnert sie die besorgten Erwachsenen Ben Whishaw und Emily Mortimer daran, der Kraft der Fantasie zu vertrauen. Großes Kino für die gesamte Familie!

Im Bild: Emily Blunt (Mary Poppins).
ORF/Disney/Jay Maidment
Im Bild: Emily Blunt (Mary Poppins).

Inhalt

Eigentlich ist Michael Banks ein Künstler, aber zurzeit der Wirtschaftskrise und nach dem Tod seiner Frau ist er gezwungen, einen Job in der Bank seines Vaters anzunehmen. Obwohl ihm seine Schwester Jane bei der Betreuung seiner drei Kinder hilft, hat er große Sorgen. Das Geld reicht nicht aus. Der Verlust des Familienhauses in der Cherry Tree Lane droht. Da taucht Kindermädchen Mary Poppins auf, kümmert sich um Annabel, Georgie und John und erinnert Michael und Jane an ihre eigene fantastische Kindheit.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

Im Bild: Jane (Emily Mortimer), John (Nathanael Saleh), Annabel (Pixie Davies), Ellen (Julie Walters), Jack (Lin-Manuel Miranda), Georgie (Joel Dawson), Mary Poppins (Emily Blunt).
ORF/Disney/Jay Maidment
Im Bild: Jane (Emily Mortimer), John (Nathanael Saleh), Annabel (Pixie Davies), Ellen (Julie Walters), Jack (Lin-Manuel Miranda), Georgie (Joel Dawson), Mary Poppins (Emily Blunt).

Hauptdarsteller

Emily Blunt (Mary Poppins)

Ben Whishaw (Michael Banks)

Emily Mortimer (Jane Banks)

Colin Firth (William Weatherall Wilkins)

Meryl Streep (Topsy)

Julie Waters (Ellen)

Lin-Manuel Miranda (Jack)

Dick van Dyke (Mr. Dawes jr.)

Angela Lansbury (Ballon-Lady)

Pixie Davies (Annabel Banks)

Nathanael Saleh (John Banks)

Joel Dawson (Georgie Banks)

Regie

Rob Marshall

Drehbuch

David Magee

Kamera

Dion Beebe

Musik

Marc Shaiman

Scott Wittman

Story

P.L. Travers