'Sommerkino' ORF-Premiere:

Lion - Der lange Weg nach Hause

Lion

Werbung

Oscarnominiertes Biopic

Packende, tief bewegende Verfilmung der Autobiografie von Saroo Brierley. Dev Patel ('Slumdog Millionär', ‚The Best Exotic Marigold Hotel’) macht sich als junger Mann auf die Suche nach seiner Familie in Indien, die er als Fünfjähriger (Sunny Pawar) zuletzt gesehen hat. Erinnerungen an seine abenteuerliche Odyssee in der Kindheit weisen ihm den Weg. Sechs Oscar-Nominierungen -- unter anderem für Nicole Kidman, Dev Patel und als bester Film!

Lion - Der lange Weg nach Hause

Inhalt

Der fünfjährige Saroo schläft in einem Güterwaggon ein und wacht erst in der von seinem Zuhause 1600 km entfernten Metropole Kalkutta wieder auf. Da er die hiesige Sprache nicht beherrscht und niemand sein Heimatdörfchen kennt, landet er im Waisenhaus. Vom Ehepaar Sue und John Brierley adoptiert, findet er in Tasmanien ein liebevolles, neues Zuhause. Als Erwachsener lebt er nun mit Freundin Lucy glücklich in Melbourne. Da bewegen ihn Kindheitserinnerungen, sich im Internet auf die Suche nach seiner Familie in Indien zu machen.

Im Bild (v.li.): Nicole Kidman (Sue Brierley), David Wenham (John Brierley), Sunny Pawar (Saroo, jung).
ORF/RTL/Mark Rogers
Im Bild (v.li.): Nicole Kidman (Sue Brierley), David Wenham (John Brierley), Sunny Pawar (Saroo, jung).
Im Bild: Dev Patel (Saroo Brierley).
ORF/RTL/Mark Rogers
Im Bild: Dev Patel (Saroo Brierley).

Hauptdarsteller

Dev Patel (Saroo Brierley)

Nicole Kidman (Sue Brierley)

Rooney Mara (Lucy)

Sunny Pawar (Saroo, jung)

Abhishek Bharate (Guddu)

Priyanka Bose (Kamla)

Regie

Garth Davis

Drehbuch

Luke Davies

Kamera

Greig Fraser

Musik

Hauschka

Dustin O'Halloran

Story

Saroo Brierley (Roman ('A Long Way Home'))