Erschütternde Wahrheit

Concussion

Werbung

True-Story Sportlerdrama

Brisanter, dramatischer Enthüllungsthriller nach wahren Begebenheiten. Will Smith ('Verborgene Schönheit', ‚Suicide Squad’) legt sich als brillanter Pathologe mit der übermächtigen Institution der NFL an, als er den Suizid eines legendären Football-Stars auf die im Spiel erworbenen Schläge auf den Kopf zurückführt. 2016 erhielt Will Smith für die Rolle eine ‚Golden Globe’-Nominierung.

Inhalt

Pittsburgh. 2002. Der nigerianische Pathologe Dr. Bennet Omalu sorgt in der Sportwelt für Aufruhr. Bei der Autopsie des Football-Stars Mike Webster, hegt er einen Aufsehen erregenden Verdacht: Er führt die auffällige Persönlichkeitsänderung, die diesen schließlich zum Suizid verleitete, auf traumatische Kopfverletzungen bei brutal geführten Football-Spielen zurück. Mit dem ehemaligen Sportarzt Dr. Bailes als Mitstreiter, gerät Omalu unter Druck einer der mächtigsten Institutionen der Welt, der NFL.

Hauptdarsteller

Will Smith (Dr. Bennet Omalu)

Alec Baldwin (Dr. Julian Bailes)

Albert Brooks (Dr. Cyril Wecht)

Gugu Mbatha-Raw (Prema Mutiso)

Arliss Howard (Dr. Joseph Maroon)

Luke Wilson (Roger Goodell)

Paul Reiser (Dr. Elliot Pellman)

David Morse (Mike Webster)

Regie

Peter Landesman

Drehbuch

Peter Landesman

Kamera

Salvatore Totino

Musik

James Newton Howard

Story

Jeanne Marie Laskas (Roman 'Concussion')