Live aus dem ORF-Zentrum:

Dancing Stars 2021

Werbung

Die erste Entscheidung im ORF-Ballroom

Wer tanzt in die nächste Runde und wer verlässt als erstes Paar die „Dancing Stars“? Es wird beim ORF-Tanzevent so richtig ernst, denn in der zweiten Ausgabe der 14. Staffel muss das erste Paar die Show verlassen.

Aktuelles zum Tanzevent unter dancingstars.ORF.at

Und so werden Caroline Athanasiadis & Danilo Campisi mit einem Quickstepp, Boris Bukowski & Julia Burghardt mit einer Samba, Kristina Inhof & Dimitar Stefanin mit einem Jive, Bernhard Kohl & Vesela Dimova mit einem Langsamen Walzer, Otto Konrad & Lenka Pohoralek mit einem Cha-Cha-Cha, Nina Kraft & Stefan Herzog mit einem Tango, Niko Niko & Manuela Stöckl mit einem Paso Doble, Jasmin Ouschan & Florian Gschaider mit einem Wiener Walzer, Faris Rahoma & Kati Kallus mit einem Slowfox und Margarethe Tiesel & Michael Kaufmann mit einer Rumba ihr Bestes geben, um Jury und Publikum von ihren tänzerischen Qualitäten zu überzeugen.

Moderiert wird der ORF-1-Tanzevent von Mirjam Weichselbraun und Norbert Oberhauser.

Musikauswahl, Votingnummern und Jurypunkte der ersten Sendung

Bis zu zehn Punkte für die Tanzleistungen der „Dancing Stars“ vergeben Balázs Ekker, Karina Sarkissova und Maria Santner. Die Jurywertungen und die Publikumsvotes vom 24. September fließen in die Entscheidung, wer als erster „Dancing Stars“ verlassen muss, mit ein.

Unter 09010 5909 und der angehängten zweistelligen Paarnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann für die jeweiligen Favoriten gevotet werden. Die Votingnummern müssen nicht der Startreihenfolge entsprechen.

Paar 01: Otto Konrad & Lenka Pohoralek tanzen einen Cha-Cha-Cha zu „Billie Jean“ (11 Punkte aus Show 1)

Paar 02: Kristina Inhof & Dimitar Stefanin tanzen eine Jive zu „Livin’ la Vida Loca“ (18 Punkte aus Show 1)

Paar 03: Niko Niko & Manuela Stöckl tanzen einen Paso Doble zu „All About Us“ (18 Punkte aus Show 1)

Paar 04: Margarethe Tiesel & Michael Kaufmann tanzen eine Rumba zu „Midnight Sky“ (16 Punkte aus Show 1)

Paar 05: Bernhard Kohl & Vesela Dimova tanzen einen Langsamen Walzer zu „Skyfall“ (10 Punkte aus Show 1)

Paar 06: Nina Kraft & Stefan Herzog tanzen einen Tango zu „Can’t Get You Out of My Head“ (24 Punkte aus Show 1)

Paar 07: Faris Rahoma & Kati Kallus tanzen einen Slowfox zu „Du entschuldige, i kenn di“ (20 Punkte aus Show 1)

Paar 08: Jasmin Ouschan & Florian Gschaider tanzen einen Wiener Walzer zu „Love on the Brain“ (20 Punkte aus Show 1)

Paar 09: Boris Bukowski & Julia Burghardt tanzen eine Samba zu „Iko Iko“ (15 Punkte aus Show 1)

Paar 10: Caroline Athanasiadis & Danilo Campisi tanzen einen Quickstepp zu „I’m So Excited“ (24 Punkte aus Show 1)

"Dancing Stars 2021": Mirjam Weichselbraun und Norbert Oberhauser mit den Prominenten und ihren Profi-Tanzpartner*innen.
ORF/Hans Leitner
Mirjam Weichselbraun und Norbert Oberhauser mit den Prominenten und ihren Profi-Tanzpartner*innen.

„Dancing Stars“ im ORF – barrierefrei für seh- und hörbeeinträchtigtes Publikum

Der Herbst-TV-Event, jeweils freitags um 20.15 Uhr in ORF 1, wird umfassend barrierefrei ausgestrahlt: Für gehörlose und hörbehinderte Zuschauer/innen stehen im ORF TELETEXT auf Seite 777 sowie auf der ORF-TVthek Live-Untertitel zur Verfügung. Für das blinde und sehbehinderte Publikum werden die Elemente der Bildsprache und die Emotionen im Ballroom durch jeweils zwei Audiokommentator/innen live erlebbar gemacht. Alexandra Kloiber-Kamer, Bernd Kainz und Gregor Waltl begleiten ihr Publikum von der Premiere bis zum Finale, um durch akustische Bildbeschreibungen die Farben und die Machart der Kostüme, die Choreografie der Tänze, Gestik, Mimik und Showeffekte zu transportieren. Der live gesprochene Audiokommentar wird durch Umschalten auf den zweiten Tonkanal der Fernbedienung sowie auf der ORF-TVthek (live und 7 Tage on demand) hörbar gemacht.

„Dancing Stars“ online und im ORF TELETEXT

Im Web ist dancingstars.ORF.at wieder Anlaufstelle Nummer eins für alle Fans des ORF-Ballrooms. Die multimediale Seite liefert laufend alles Aktuelle, Spannende und Wissenswerte zum Tanzevent. Der „Ballroom-Talk“ mit den originellsten Social-Media-Postings auf Instagram, Facebook und Twitter unter #dancingstars21 wird außerdem während der Show am Freitag zum Live-Ticker und unterhaltsamen Begleitprogramm beim Auf-der-Couch-Surfen.

Die ORF-TVthek bringt alle TV-Shows im Live-Stream, und ein On-Demand-Themenschwerpunkt präsentiert das gesamte „Dancing Stars“-Video-Angebot auf einen Blick.

Auf ORF extra gibt es zudem noch die Lieblingsrezepte der Stars zum Nachkochen.

Und auch auf der „Dancing Stars“-Facebookseite können sich Tanzbegeisterte über das Geschehen vor und hinter den Kulissen informieren.

Der ORF TELETEXT berichtet in den Magazinen „Kultur und Show“ sowie „Leute“ ausführlich über den ORF-Ballroom.