ORF-Premiere:

Christopher Robin

Christopher Robin

Werbung

Bezaubernder Mix aus Spielfilm und Animation

Nostalgisch verspieltes Abenteuer von Winnie Puuh und dem erwachsenen Christopher Robin. Als gestresster Familienvater hat Ewan McGregor seine kindliche Lebensfreude längst verloren. Winnie Puuh und seine Freunde und Freundinnen aus dem Hundertmorgenwald wollen das aber nicht zulassen. Leichtfüßig und berührend!

Im Bild: Ewan McGregor (Christopher Robin).
ORF/Disney/Laurie Sparham
Im Bild: Ewan McGregor (Christopher Robin).

Inhalt

Christopher Robin steht als Erwachsener beruflich so unter Druck, dass er für seine Familie keine Zeit mehr erübrigen kann. Seine fantastischen Kinderabenteuer im Hundertmorgenwald hat er schon längst vergessen. Als er ein Wochenende durcharbeiten muss und seine Frau Evelyn mit Tochter Madeline ohne ihn nach Sussex fährt, taucht Winnie Puuh auf. Mit Ferkel, Tigger, I-Ah, Eule, Rabbit, Känga und Roo will der gutmütige Bär seinen Freund Christopher daran erinnern, was im Leben wirklich zählt.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

Im Bild: Bronte Carmichael (Madeline Robin).
ORF/Disney/Laurie Sparham
Im Bild: Bronte Carmichael (Madeline Robin).

Hauptdarsteller

Ewan McGregor (Christopher Robin)

Hayley Atwell (Evelyn Robin)

Bronte Carmichael (Madeline Robin)

Mark Gatiss (Giles Winslow)

Orton O'Brien (der junge Christopher Robin)

Katy Carmichael (Christopher Robins Mutter)

Ronke Adekoluejo (Katherine Dane)

Adrian Scarborough (Hal Gallsworthy)

Regie

Marc Forster

Drehbuch

Alex Ross Perry

Tom McCarthy

Allison Schroeder

Kamera

Matthias Königswieser

Musik

Geoff Zanelli

Jon Brion

Story

A.A. Milne (Charaktere)

E.H. Shepard (Charaktere)

Greg Brooker

Mark Steven Johnson